· 

1. Vereinssportfest wird voller Erfolg

Foto : W. Westphal

 

Am 29.04.2023 trafen sich Athleten und Eltern der Leichtathletik inklusiv Greifswald e.V. im Greifswalder Volksstadion zum ersten Vereinssportfest. Viele Eltern und Großeltern waren gekommen, um die, zum Teil, ersten Wettbewerbe ihrer Schützlinge zu bestaunen.

 

Bei noch kühlen Temperaturen und Nieselregen am Vormittag starteten die Athleten mit den Sprintwettbewerben in den Wettkampftag. Trotzdem gab es mit 8,02s über 50m von Esmee Hilger ein erstes sehr gutes Ergebnis. Höhepunkt auf der Sprintstrecke war das Duell von Emma Ristau gegen Jens Ewaldt über 100m. Unter lauten Anfeuerungsrufen für beide Läufer konnte Emma im Schlussspurt den Sprint ganz knapp in 14,46s für sich entscheiden. 

Fotos: A. Stutz

Für die jüngeren Sportler ging es beim Schlagballwurf weiter. Hier erzielte Talina Ewaldt mit 30,00m eine gute Leistung. Derweil stellten sich die Athletinnen der Altersklassen 12-16 der Respekt einflößenden 60m Hürdenstrecke.

 

Fotos: A. Stutz

Mit Beginn des Weitsprungwettbewerbs zeigte sich die Sonne, die die Athleten dann auch bis zum Ende des Wettkampftages begleitete. Im Weitsprung sind die Leistungen von Esmee Hilger (3,45m) und Talina Ewaldt (3,90m) hervorzuheben. Den weitesten Sprung des Tages landete aber Jette Schielke mit 4,60m. 

Fotos: H. Kemmler-Westphal

Die jüngeren Athleten beendeten ihren Wettkampftag mit einem 600m bzw. 800m Lauf. Über die 800m Strecke lieferten sich Johanna Kühl und Fritz Feldmeier lange Zeit ein Kopf an Kopf Rennen, das Fritz auf der Zielgeraden in 3:00,00 min für sich entschied.

Den Abschluss des Tages bildeten die Wurf- und Stoßdisziplinen. Unterstützt wurden wir hierbei von den Leichtathleten vom Greifenpower e.V. .

Vivien Ewaldt zeigte sich trotz langer Trainingspause aufgrund von gesundheitlichen Problemen und der Arbeitsbelastung gut aufgelegt und stieß die Kugel auf 8,27m. 

Foto: H. Kemmler-Westphal

Alle Teilnehmer erhielten am Ende des Wettkampftages eine Urkunde mit ihren gezeigten Leistungen. Es war es ein gelungener Start ins lange Wochenende, ein toller Sporttag für die ganze Familie, an dem nicht die Leistung im Vordergrund stand, sondern die Freude am mitmachen und das gemeinsame Miteinander. Ein ganz herzlicher Dank geht an die Eltern für die Unterstützung an den Wettkampfstätten und die Versorgung während des Veranstaltungstages.

Am Ende waren sich alle Beteiligten einig, dass diese Sportfest gern wiederholt werden kann.


Zu unserem Instagram-Profil

Kontakt

Leichtathletik inklusiv Greifswald e.V.

Heike Kemmler- Westphal

E-Mail: leichtathletikinklusiv@gmail.com

Tel.: 0173 7326 457